Bericht Jahreshauptversammlung vom 10.01.2020

Der Ortsverband der Partei Bündnis 90/ Die Grünen veranstaltete seine alljährliche Mitgliederversammlung am 10.01.2020 um 18:00 Uhr im Gasthaus Adler. Es fanden sich zwei Drittel der Mitglieder und einige interessierte Bürgerinnen und Bürger ein.  
Frank Hagel, der 1. Sprecher des Ortsverbandes, begrüßte die anwesenden Mitglieder und Interessierten.   In seinem Bericht des Vorstands stellte Frank zunächst die Aktionen und Themen des Jahres 2019 vor und betonte die Attraktivität des Ortsverbandes und der grünen Politik, die sich auch durch eine Verdopplung der Mitglieder vor Ort innerhalb weniger Jahre zeigt. Weiterhin hob er im Besonderen das gute Wahlergebnis bei der Kommunalwahl hervor. Am 26.05.2019 konnte die vom Ortsverband Aidlingen aufgestellte Liste, die zum ersten Mal vollständig und paritätisch mit Frauen und Männern besetzt war, einen Zuwachs von 3 auf 5 Gemeinderatssitze erreichen. Neben den langjährigen Gemeinderäten Frank Hagel und Dr. Siegmund Zweigart, konnten sich die erstmaligen Bewerberinnen und Bewerber Elke Anders (Aidlingen), Bozena Smierzchala (Dachtel) und Kai Zweigart (Deufringen) ein Mandat sichern.

Inhaltlich prägten vor allem die Themen „Ausbau K1063“ sowie die Aktionen zum Artenschutz das programmatische Jahr des Ortsverbandes. Hierzu gehörten diverse Informationsveranstaltungen, eine Ortsbegehung, der Austausch mit dem BUND Aidlingen sowie die Vernetzung mit anderen Orts- und Naturschutzverbänden aus den Nachbargemeinden.  

Danach präsentierte der Kassier Jürgen Deeg seinen Kassenbericht zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 in gewohnt professioneller Art. Die finanzielle Lage des Ortsverbandes ist wie in den vergangenen Jahren sehr gut. Dies resultiert zum einen aus der gestiegenen Mitgliederanzahl, als auch aus den gut angenommenen Veranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt mit Glühwein- und Punschverkauf.
Die Kassenprüfer Samed Bektas und Oliver Benz bescheinigten der Arbeit von Jürgen Deeg die gewohnte Sorgfalt und lückenlose Transparenz. Alle Belege und Buchungen wurden vollständig und ordnungsgemäß dokumentiert und geprüft.
Anschließend an die Berichte wurde die Entlastung des Vorstandes durchgeführt, die einstimmig ohne Enthaltungen oder Gegenstimmen erfolgte.  

Daraufhin fand die Wahl des neuen Vorstandes statt. Hier wurde vom Ortsverband ein Wahlvorschlag erarbeitet, der das Frauenstatut, also mindestens 50% der Plätze für Frauen in Parteigremien, umsetzt. Zudem wurde zur Abstimmung gestellt, ob der bestehende Vorstand gemäß der Satzung auf 5 Mitglieder erweitert werden soll, was die Versammlung einstimmig befürwortete. Die anschließenden Wahlen erfolgten gemäß der Satzung geheim.

Der neu gewählte Vorstand in der Übersicht:
Doppelspitze:        Anna Pilz und Oliver Benz     
Kassier:                 Jürgen Deeg
Beisitzer*innen:     Bozena Smierzchala und Elke Anders
Kassenprüfer*in:    Sabine Deeg und Fabian Pilz  

Der folgende Tagesordnungspunkt „Aufgabenverteilung (soziale Medien, etc.)“ wurde nur kurz angesprochen, da der neue Vorstand dieses Thema erst ausarbeiten und am nächsten grünen Tisch vorstellen wird. Hier steht eine einheitliche und professionelle Nutzung der sozialen Medien für die politische und organisatorische Arbeit im Vordergrund.

Die anwesenden Gemeinderät*innen fassten daraufhin in ihrem Bericht kurz die Arbeit des Gemeinderats des letzten Jahres zusammen. Neben dem Rückblick darf natürlich der Ausblick auf das Jahr 2020 nicht fehlen: der Ortsverband hat einige Ideen für Aktionen und Veranstaltungen und wird verschiedene thematische Arbeitsgruppen ins Leben rufen. Nähere Informationen werden in Kürze hier im Amtsblatt, aber auch in den sozialen Medien veröffentlicht werden.  

Als kurzfristige Veranstaltung steht am Freitag den 24.01.2020 der Vortrag  mit Dr. Bernd Murschel (MdL) zum Thema „Insekten- und Artenschutz im Einklang mit der modernen Landwirtschaft“ an. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet im Gasthaus Adler im großen Saal statt.

Bericht Jahreshauptversammlung vom 11.01.2019


Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung war am 11.01. im Gasthaus „Adler“ in Aidlingen. Nach der Begrüßung erfolgte der Bericht des Vorstandes, Kassiers und der Kassenprüfer. Die Versammlung stellte eine positive Bilanz des Jahres 2018 fest und entlastete den Vorstand einstimmig.

Zu unseren Aktivitäten 2018 gehören u.a.:

  • Altpapiersammlung
  • monatliche Veranstaltungsreihe „Grüner Tisch“ zu aktuellen Themen wie z.B.: Sanierung K1063, Sanierung Ortsdurchfahrt 3. Bauabschnitt und zusätzliche Querungsmöglichkeiten, Baugebiet Mönchhalde, unechte Teilortswahl, Flüchtlinge, etc.
  • Fahrgemeinschaft & Besuch zahlreicher politischer Veranstaltungen im Kreis
  • Weihnachtsmarkt  

 

Fast der komplette Vorstand wurde bei der anschließenden Wahl bestätigt.  

1. Sprecher:                      Frank Hagel

2. Sprecher:                      Bernhard Schneider        

Kassierer:                          Jürgen Deeg        

Kassenprüfer:                   Samed Bektas und Oliver Benz    

Schriftführer:                    Frank Hagel        

Internet:                           Elke Anders, Oliver Benz, Frank Hagel    

 

Zum Tagesordnungspunkt „Bericht aus dem Gemeinderat“ erläuterten Sabine Deeg, Frank Hagel & Siggi Zweigart diverse Themen, u.a.:  

Aktuelle Situation der Flüchtlingsunterbringung in Aidlingen, Deufringen & Lehenweiler, Sanierung der Ortsdurchfahrt 3. Bauabschnitt mit der Chance eines Kreisverkehres am Abzweig Ehningen, Umgestaltung der Bushaltestellen und zusätzlicher Querungshilfe bei Netto, Kläranlagensanierung, Sanierung der Sonnenbergstr. & Oberen Str., Sanierung der K1063 Aidlingen/Grafenau, Haushaltslage, etc. .  

 

Aktivitäten 2019:  

  • Altpapiersammlung am Sa., 07.09.  
  • Veranstaltungsreihe „Grüner Tisch“ Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Grüner Tisch" führen wir zu unterschiedlichen Themen an jedem 1. Donnerstag im Monat, ab 19.00 Uhr, diverse Veranstaltungen im "Adler", "Waldorn", bzw. im Sommer in der Eisdiele, Aidlingen durch. 
  • Wahlen 2019
  • Weihnachtsmarkt am Sa., 07.12. Wir sind wieder mit einem Stand und unserem Bio-Glühwein & Bio-Punsch vertreten.    
  • Jahresabschluss-Treffen am Sa., 07.12.  

 

Termine  

VERSCHOBEN:
Donnerstag, 19.03.2020
Kreismitglieder- und
Nominierungsveranstaltung
Wahlkreis 5 (BB-Sifi)

20.00 Uhr 
Paladion Böblingen
Silberweg 18
71032 Böblingen
   

 

ABGESAGT:
Donnerstag, 02.04.2020
Grüner Tisch
19.00 Uhr
Restaurant Adler, Aidlingen  

 

Dienstag, 21.04.2020
19.00 Uhr
Das Neue Baden-Württemberg
mit Umweltminister Franz Untersteller
Treff am See
Böblingen

 

Donnerstag, 07.05.2020
Grüner Tisch
19.00 Uhr 
Sportgaststätte Deufringen