Wiesen-Radtour: Was blüht denn da?

Was blüht eigentlich rund um Aidlingen, Deufringen, Dachtel und Lehenweiler? Wo gibt es noch Wildblumenwiesen & -böschungen?  

Auf Initiative unseres engagierten Mitbürgers Heinz Reutter aus Aidlingen radelten wir am Samstag, 29.06. auf unserer Wiesen-Radtour bei hochsommerlichen Temperaturen ca. 2 Stunden rund um die Gesamtgemeinde Aidlingen und entdeckten die schönsten Blumenwiesen und blühende Böschungen.     

Am Radweg nach Gärtringen oberhalb des Gewerbegebietes Aidlingen starteten wir unsere Tour. Dort hat Heinz Reutter im Gespräch mit unserem Ortsbaumeister Reinhold Rau erreicht, dass die Wege-begleitenden Böschungen weniger häufig im Rahmen der Grünpflege vom Bauhof gemäht werden und somit die Wildkräuter eine Chance haben, zum Blühen zu kommen und auszusamen.

Unseren Bauhofleiter Jan Schweren mussten wir hiervon nicht überzeugen, denn er hält viel von ökologischer Böschungspflege (weniger häufiges Mähen), da sie durch die blühenden Wildpflanzen vielen Insekten Nahrung bietet und der Natur mehr Raum lässt. Für den Bauhof ist es eine Gradwanderung, wo und wie häufig Böschungen gemäht werden. Zum einen muss selbstverständlich die Verkehrssicherung, z.B. in Kurven- oder Kreuzungsbereichen gewährleistet werden, zum anderen halten leider viele MitbürgerInnen eine ungemähte Naturböschung noch für ungepflegt. Allen Interessen muss der Bauhof natürlich gerecht werden. Deshalb geht man nach und nach dazu über, an unbedenklichen Stellen der Natur ihren Lauf zu lassen und somit den Insekten Nahrung zu bieten. Zudem bietet sich eine Blütenpracht, die wir teils gar nicht mehr kennen, weil in zu kurzen Abständen gemähte wird.  

Am Fahrrad-Querungsbereich der K1067 nach Deufringen nahmen wir Kurs ins Gewerbegebiet. Dort waren leider bereits die vor 2 Wochen noch schön blühenden Talwiesen des Gärtringer Tals abgemäht. Ebenso die Böschungen entlang des Weges Richtung Gewerbegebiet. Diese würden sich auch zur ökologischen Böschungspflege anbieten.

Von Deufringen aus ging es auf dem neuen tollen Radweg Richtung Gechingen, wo es entlang der sanierten Straße an den Böschungen bereits munteres Insektenleben gibt, weil es sehr schön blüht. Über den unteren Höhen-Radweg fuhren wir Richtung Deufringen und Venusberg, vorbei am „Waldeckhof“, direkt zum Natur-Versuchsfeld des Landkreises mit einem herrlichen Ausblick. Über den auffallend stillen Venusberg mit großflächigen Acker-Kulturpflanzen der Landwirtschaft ohne Blühwiesen ging es dann durch das Kirchtal direkt in die Eisdiele „Angelo“ in Aidlingen. 

Bürgerdialog mit Winfried Kretschmann 

Wann: Dienstag, 17. September 2019

Beginn: 19.30 Uhr, Saalöffnung 19.00 Uhr

Wo: Stadthalle Herrenberg

Die Landtagsfraktion GRÜNE lädt alle interessierten Bürger*innen  zu einem Bürgerdialog mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Stadthalle Herrenberg ein. 

Grüne Mitglieder des Gemeinderats
gewählt am 26.05.2019

Bei der Kommunalwahl am 26.05.2019 haben die Bürger*innen von Aidlingen, Deufringen, Dachtel und Lehenweiler folgende fünf Grüne Kandidat*innen in den Gemeinderat gewählt: 

Elke Anders, Frank Hagel, Bozena Smierzchala, Kai Zweigart und Dr. Siegmund Zweigart.

Die grüne Fraktion kann über info@gruene-aidlingen.de kontaktiert werden.

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Wenn du dich über grüne Politik in Aidlingen informieren möchtest, bist du bei uns richtig!  

Hier findest du Informationen rund um den Aidlinger Ortsverband, seine Struktur, Personen und Kontakte, Aktivitäten, unsere Termine sowie Links zu den Kreis-, Landes-, Bundes- & Europa-Grünen.

Weitere Links zu grün-nahen Organisationen & viele andere Informationen.  

 

Termine 

 

Donnerstag, 04.07.2019
19.00 Uhr
Runder Tisch
Eisdiele "Angelo", Aidlingen

 

Donnerstag, 05.09.2019
19.00 Uhr
Runder Tisch
"Adler", Nebenzimmer, Aidlingen

 

Samstag, 07.09.2019
ab 6.00 Uhr
Altpapier-Sammlung

 

Dienstag, 17.09.2019
19.30 Uhr
Bürgerdialog mit Winfried Kretschmann
Stadthalle Herrenberg